TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Ostsee" (: Seite 10)
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Ostsee’ (95)

Die Invasion kam aus Neuengland

Samstag, 26. Juni 2010, 08:26

In den 1980er Jahren wurde die amerikanische Rippenqualle Mnemiopsis leidyi ins Schwarze Meer eingeschleppt und veränderte das dortige Ökosystem massiv. 2006 wurde die Art erstmals auch in der Ostsee entdeckt. Forscher des Kieler Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) konnten jetzt nachweisen, dass beide Invasionen unabhängig voneinander abliefen. Das stützt die These von einer künstlichen Verbreitung im Ballastwasser von Handelsschiffen. Die entsprechende Studie erscheint in der aktuellen Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift „Molecular Ecology"
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Vermittler zwischen Wissenschaft, Naturschutz und Fischerei

Freitag, 25. Juni 2010, 08:02

Schweinswal

Bereits 2004 hat Deutschland zehn Meeresschutzgebiete in seiner Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ, 12-200 Seemeilen vor der Küste) als „Natura 2000"-Gebiete bei der EU gemeldet. Damit der Naturschutz in diesen Gebieten keine reine Theorie bleibt, ist Deutschland verpflichtet, bis 2013 Pläne zu erarbeiten, die sicherstellen, dass die Schutzziele erreicht werden. Für die Erarbeitung von Maßnahmen zur ökosystemverträglichen Fischerei in diesen Gebieten hat das Bundesamt für Naturschutz (BfN) ein Forschungsprojekt an das interdisziplinär arbeitende Kiel Earth Institute (KEI) vergeben
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Wissenschaft, Schlagwörter: ,

12. Weihnachtstauchen in Rerik

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 07:59

Das größte Weihnachtstauchen-Event an der Ostsee ist nicht nur Kult, sondern auch voll im Trend: Denn diesmal tauchen Nikolaus und Co. mit dem Tauchcomputer „ICON HD" von Mares ab

Tradition an der Ostsee: das Weihnachtstauchen in Rerik

Tradition an der Ostsee: das Weihnachtstauchen in Rerik

Ostseebasis Rerik, 04. bis 06. Dezember 2009: Das alljährliche Weihnachtstauchen der Tauchbasis Rerik ist Kult und Tradition in Norddeutschland. Zum 12. Mal in Folge wird zünftig gefeiert und natürlich auch getaucht. Im Vordergrund steht jedoch der gemeinsame Spaß. So wird am ersten Dezemberwochenende die Ostseebasis Rerik einmal mehr zum überregionalen Anlaufpunkt für Weihnachtsmänner und Nikoläuse: Party-Time an der Ostsee für die ganze Familie inklusive Tauchen unter dem Weihnachtsbaum. Hochwertige Preise bei der Tombola (Malediven Safari), Raritätenversteigerung, Spaßstaffel, Krustenbratenbuffet im beheizten und diesmal vergrößerten Partyzelt und Taucherparty garantieren eine lange Nacht.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Ostsee in Atemnot

Mittwoch, 16. September 2009, 11:17

Die Ostsee ist nicht nur das zweitgrößte Brackwassermeer weltweit, sie ist auch ein Meer mit ernsten Umweltproblemen. Ab Wassertiefen von 90 bis 110 Metern fehlt jeglicher Sauerstoff. Über 45.000 Quadratkilometer Meeresboden sind komplett sauerstofffrei, mit erheblichen Konsequenzen für die marine Lebewelt

Das Forschungsschiff "ALKOR", Foto: IFM-GEOMAR

Das Forschungsschiff "ALKOR", Foto: IFM-GEOMAR

Am 18. September startet das Kieler Forschungsschiff „ALKOR" zu einer Expedition ins östliche Gotland-Becken, um dort in Wassertiefen von 60 bis 250 Metern den Umsatz beziehungsweise die Verteilung von Stickstoffverbindungen, Phosphaten, Eisen, Mangan und Kohlenstoff bei verschiedenen Sauerstoffkonzentrationen am Meeresboden zu messen und die jeweiligen Auswirkungen auf das Ökosystem zu untersuchen. „Wenn wir die Kreisläufe der Nährstoffe besser verstehen, können wir in Zukunft zum Beispiel besser vorhersagen, wann und warum giftige Blaualgen massenweise in der zentralen Ostsee auftreten", erklärt der wissenschaftliche Fahrtleiter, Dr. Olaf Pfannkuche vom Kieler Leibniz-Institut für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR).
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Wissenschaft, Schlagwörter:

Petition zum Schutz der Ostsee-Schweinswale

Dienstag, 25. August 2009, 06:44

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Petition für ein Verbot von „Speedboot-Veranstaltungen" in der Ostsee zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Ostsee-Schweinswale eingereicht

Ein durch eine Schiffsschraube getöteter Schweinswal, Foto: GRD

Ein durch eine Schiffsschraube getöteter Schweinswal, Foto: GRD

„Der Deutsche Bundestag möge zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Ostsee-Schweinswale beschließen, dass ‚Speedboot-Veranstaltungen' in deutschen Hoheitsgewässern der Ostsee verboten werden", heißt es in der Petition.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

1 8 9 10