TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Ozeaneum" (: Seite 8)
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Ozeaneum’ (80)

Das Ozeaneum ist Europas Museum des Jahres

Montag, 24. Mai 2010, 17:22

Museumsdirektor Dr. Harald Benke

Am Samstag, den 22. Mai um 19 Uhr Ortszeit wurde im finnischen Tampere das Ozeaneum Stralsund im Rahmen eines feierlichen Gala-Dinners zu Europas Museum des Jahres gekürt. Der „European Museum of the Year Award" gilt als Museums-Oscar. Überglücklich nahm Museumsdirektor Dr. Harald Benke die Auszeichnung in Form der Skulptur „The Egg" des Bildhauers Henry Moore vom letztjährigen Preisträger, dem Salzburg Museum, entgegen
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

„Die Reise der Pinguine" im Ozeaneum

Dienstag, 18. Mai 2010, 21:59

Die Reise der Pinguine

Wer es bisher nicht zu den Filmvorführungen auf der 20 m² großen mobilen Leinwand unter den Walen im Ozeaneum Stralsund geschafft hat, erhält vor dem Sommer noch eine letzte Chance. Zum vorläufigen Abschluss der Reihe „FILM & MEER" zeigt das Ozeaneum am Freitag, 21. Mai 2010 um 20 Uhr die „Reise der Pinguine". Mit dieser Auswahl sollen Einheimische und Urlauber auf die bevorstehende Ankunft der Pinguine auf der Dachterrasse des Ozeaneums eingestimmt werden. Im Juli sollen zehn Humboldtpinguine ihren Brutfelsen beziehen und im großzügigen Unterwasserbereich ihre Schwimm- und Tauchkünste zeigen.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter:

Vortrag über Wale und Delphine

Mittwoch, 5. Mai 2010, 07:47

Delphine vor Gomera

Wie intelligent sind Delphine? Es gibt wohl kaum jemanden, der sich dies nicht schon einmal gefragt hat. Fabian Ritter geht dieser Frage am Freitag, dem 7. Mai 2010, um 19:00 Uhr in einem spannenden, reich bebilderten Vortrag im Kino des Ozeaneums in Stralsund nach
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Mehr Schutz für heimische Wale

Sonntag, 2. Mai 2010, 08:21

Mrs. Germany im Ozeaneum

Mrs. Germany Elischeba Wilde hat sich im Deutschen Meeresmuseum in Stralsund über die Bedrohung der Schweinswale in der Ostsee informiert. Neben ihrer Tätigkeit als Model, Moderatorin und Autorin für ein Tauchsport-Magazin, interessiert und engagiert sich Elischeba Wilde für den Schutz von Walen und Delfinen. Ihren Titel und die damit verbundene Bekanntheit möchte die 34-Jährige nutzen, zum Schutz ihrer Lieblingstiere beizutragen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Großfisch-Modelle im Ozeaneum

Freitag, 16. April 2010, 08:14

Nachbildung eines Mantarochens, Foto: Greenpeace

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace und das Ozeaneum in Stralsund erweitern die gemeinsam geplante und realisierte Ausstellung „1:1 Riesen der Meere". Einige der größten Fische der Welt, Riesenhai, Riemenfisch, Mondfisch und Manta, können ab Juni als Modelle im Maßstab 1:1 im Ozeaneum bestaunt werden

Damit entsteht eine weltweit einmalige Schau: Großfische und Wale als lebensechte Modelle in Originalgröße. Auf Schautafeln findet der Besucher Detailinformationen über die Großfische, der Riemenfisch beispielsweise wird bis zu elf Metern lang und lebt in bis zu 1.000 Metern Tiefe. Der Riesenhai, der zweitgrößte Fisch der Erde, ist kein blutrünstiger Raubfisch, sondern ein harmloser Planktonfresser.
… mehr »

Rubrik: Szene, Umwelt, Schlagwörter: , , ,

UW-Foto des Jahres 2009

Freitag, 9. April 2010, 07:50

Das GUE-Foto des Jahres 2009, Foto: Uli Kunz

Das „GUE-Photo of the Year 2009" stammt von Uli Kunz. Tauchprofis der ganzen Welt wählten die Aufnahme aus dem Schwarmfischbecken des Ozeaneums in Stralsund zum besten Unterwasserfoto des Jahres

Regelmäßige Tauchgänge führen die Tierpfleger des Ozeaneums in das 2,6 Millionen Liter Meerwasser fassende Schwarmfischbecken. Die Aufgaben umfassen die Reinigung der 80 m² großen Scheiben, die Fütterung der Fische sowie die Wartung der Pumpen. Für die Arbeit in den Kaltwasseraquarien des Ozeaneums ist das Team mit Trockentauchanzügen ausgerüstet. Im Sinne höchstmöglicher Sicherheit werden die Aquarientaucher im Ozeaneum nach den hohen Standards des internationalen Tauchverbandes „Global Underwater Explorers" (GUE) ausgebildet.
… mehr »

Rubrik: UW-Fotografie, Schlagwörter: , ,

Schottland im Ozeaneum

Dienstag, 9. Februar 2010, 07:47

Europäische Langusten sind die neuen Bewohner der "Schottischen Küstenhöhle", Foto: Ozeaneum

Im Ozeaneum in Stralsund wurde gestern das 50.000-Liter-Becken „Schottische Küstenhöhle" eingeweiht. Mit dem Einzug der letzten von insgesamt acht Europäischen Langusten sind die Bewohner der Höhle zunächst vollständig

Die in Nordatlantik und Nordsee heimischen Wittlinge wurden in der Quarantäne aufgezogen und bereits in der Vorwoche schrittweise eingesetzt. Zusätzlich bemüht sich das Ozeaneum nach Angaben von Aquarienleiterin Dr. Nicole Kube um ein Exemplar des seltenen Heringskönigs.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Über 1,2 Mio. Besucher kamen ins Deutsche Meeresmuseum

Dienstag, 5. Januar 2010, 19:38

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2009 kann die Stiftung Deutsches Meeresmuseum zurück blicken. Genau 1 212 260 Besucher konnten an den insgesamt vier Museumsstandorten – Meeresmuseum, Nautineum, Ozeaneum und Natureum – gezählt werden

Besucherschlangen vor dem Ozeaneum, Foto: Deutsches Meeresmuseum

Damit gehört das Deutsche Meeresmuseum zu einer ganz kleinen Gruppe von nur vier Museen in Deutschland, die über eine Million Besucher im Jahr begrüßen können. Den größten Zuspruch konnte dabei das Ozeaneum mit 802.540 Besuchern verzeichnen. „Diese positive Resonanz zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.", ist sich der Geschäftsführer der Ozeaneum Stralsund GmbH und Direktor des Deutschen Meeresmuseums, Dr. Harald Benke, sicher. Zum Vergleich: einst waren jährlich 550.000 Besucher für das Ozeaneum kalkuliert worden, um den Betrieb des jüngsten Museumsstandortes zu sichern. Die weiteren Museumsbesucher in 2009 verteilen sich auf das Meeresmuseum mit 279 392, das Natureum mit 119.930 und das Nautineum mit 10.398 Gästen.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Jules-Verne-Premiere im Ozeaneum

Donnerstag, 6. August 2009, 07:36

Nach der Ursendung im DeutschlandRadio Kultur erlebt die Hörspielfassung von Jules Vernes Tiefsee-Klassiker „20.000 Meilen unter dem Meer" am Sonntag, 9. August um 11 Uhr seine CD-Premiere im Ozeaneum Stralsund

Die Jules-Verne-Hörspiel-CD feiert im Ozeaneum Premiere

Die Jules-Verne-Hörspiel-CD feiert im Ozeaneum Premiere

Vor allem Kinder sind eingeladen, sich in der Krypta unterhalb von 2,6 Millionen Litern Meerwasser des Aquariums „Offener Atlantik" mit Fischschwärmen und zwei Mondfischen an Bord der Nautilus zu begeben. Der Eintritt ist im Rahmen eines regulären Besuchs des Ozeaneums kostenlos.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Ozeaneum: 1 Jahr, 1 Million Besucher

Dienstag, 28. Juli 2009, 07:41

Am Montag, den  27.07.2009 besuchte der einmillionste Gast das Ozeaneum Stralsund. Rund ein Jahr nach der Eröffnung für den Besucherverkehr am 12. Juli 2008 freuten sich die Mitarbeiter des Ozeaneums und die Museumsmacher des Deutschen Meeresmuseums sehr über diesen Besucherrekord

Dr. Harald Benke, Walfred, Gideon und Nicole Burkhardt, Andreas Steffler und Janek Wiederänders im Foyer des Ozeaneums (von links nach rechts), Foto: Ozeaneum

Dr. Harald Benke, Walfred, Gideon und Nicole Burkhardt, Andreas Steffler und Janek Wiederänders im Foyer des Ozeaneums (von links nach rechts), Foto: Ozeaneum

Der sichtlich überraschte Andreas Steffler 48 aus dem thüringischen Schmölln freute sich über den persönlichen Empfang durch Dr. Harald Benke, Geschäftsführer der Ozeaneum Stralsund GmbH. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Nicole Burkhardt 37 und dem achtjährigen Gideon macht Andreas Steffler gerade eine Woche Urlaub in Juliusruh auf Rügen. Dr. Harald Benke sowie Projektleiter Ozeaneum, Andreas Tanschus und Betriebsleiter Janek Wiederänders überreichten den Gästen eine Familienjahreskarte für das Ozeaneum und einen Präsentkorb mit Produkten aus dem Museumsshop. Auch Maskottchen Walfred begrüßte die Jubiläums-Gäste.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

1 6 7 8