TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Scubapro" (: Seite 14)

Meldungen zum Thema ‘Scubapro’ (134)

Schwarz/Gelb mal anders

Sonntag, 11. Oktober 2009, 08:27

Hier geht es nicht um Politik oder die Tigerente, sondern um Flossenbänder. Die neu entwickelten, hochelastischen und extrem robusten „Bungee Straps" von Scubapro gibt es jetzt in zwei Farben: Welche wohl?

Farbenlehre für die Flossen: die "Bungee Straps" von Scubapro

Farbenlehre für die Flossen: die "Bungee Straps" von Scubapro

Freunde von Steel-Spring-Straps dürfen sich freuen. Die neu entwickelten „Bungee Straps" gibt es jetzt als Ersatzteile. Die „Bungee Straps" bieten die Vorteile der Steel-Spring-Straps, sind hochelastisch und extrem robust, aber wesentlich leichter. Ganz neu gibt es die „Bungee Straps" in den Farben Schwarz und Gelb. Sie passen für alle Flossen, die eine Quick-Connect-Schnalle besitzen.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

ANZEIGE

Mares

auf facebook

von Dr. Florian Huber Weit oben im Norden, zwischen Finnland und Schweden, liegen die Åland-Inseln. Ende Mai machte sich ein Teil des Kieler Submaris-Teams auf den Weg dorthin, um eine weitere spannende Episode für Deutschlands bekannteste Dokumentationsreihe „Terra X“ zum Thema „Unterwasserarchäologie“ zu drehen.   Seit etwa 800 vor Christus ist der finnische Archipel in der nördlichen Ostsee ein stark befahrener Handelsweg. Über 6.500 kleine Inseln und Schären ragen aus...

Schwalbenschwanz-Riffbarsch

In einem sich rasch verändernden Klima ist der Rückgang der Tierpopulationen ein großes Problem. Jetzt hat ein internationales Forscherteam neue Erkenntnisse über die Anpassung von Rifffischen an die globale Erwärmung auf genetischer Ebene gewonnen Forscher des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies (Coral CoE) und der King Abdullah University of Science & Technology (KAUST) haben herausgefunden, dass Rifffische von ihren Eltern die genetischen Werkzeuge zur Anpassung an die...

Persischer Golf und Golf von Oman

Neue Untersuchungen der University of East Anglia (UEA) haben einen dramatischen Rückgang des Sauerstoffs im Golf von Oman bestätigt: Die Umweltkatastrophe ist schlimmer als erwartet Die Todeszone wurde durch Untersuchungen mittels Unterwasserrobotern, sogenannte Seagliders, bestätigt, die Daten in Gebieten sammeln konnten, die aufgrund von Piraterie und der geopolitischen Spannungen bisher unzugänglich waren. Die Roboter sind etwa so groß wie ein kleiner menschlicher Taucher, können aber eine Tiefe von 1.000 Metern...

Eine neue Lampe von Scubapro

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 13:33

Mit der „Nova Light 230" bringt Scubapro eine neue Handlampe auf den Markt

Die neue "Nova Light 230" von Scubapro

Die neue "Nova Light 230" von Scubapro

Die „Nova Light 230" verdankt ihren Namen den 230 Lumen (6.000 Kelvin) und ist mit einer 5-Watt-LED ausgestattet. Sie bietet eine konstante Brenndauer von 18 bis 20 Stunden und ist bis zu einer Tauchtiefe von 120 Metern zugelassen. Die Tauchlampe braucht drei Standard-C-Zellen-Batterien. Die geschätzte Lebensdauer des LED-Leuchtmittels beträgt 100.000 Stunden.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Neuer Apnoe-Modus für Tauchcomputer „Galileo"

Freitag, 31. Juli 2009, 11:31

Der neue, kostenlose Apnoe-Modus für die „Galileo"-Computer von Scubapro Uwatec vergleicht die Herzfrequenz mit dem Tauchprofil. Die Reaktionen des Körpers beim Tauchen sind so exakt bewertbar

Anna von Boetticher bei einem Tauchgang mit einem "Galileo"-Computer, © Scubapro

Anna von Boetticher bei einem Tauchgang mit einem "Galileo"-Computer, © Scubapro

Mit kürzeren Aufzeichnungsintervallen, zahlreichen akustischen Alarmen sowie einem speziellen Logbuch macht der Apnoe Modus den Galileo zum geeigneten Trainings-Computer für Apnoisten aller Disziplinen. „Es war faszinierend, mit dem Galileo zu tauchen und anhand der Herzfrequenz zu beobachten, was in meinem Körper vorgeht. Auch andere Funktionen, wie zum Beispiel die durchschnittliche Auf- und Abstiegsgeschwindigkeit sofort abrufen zu können, waren für die Feinanpassung während der Vorbereitung von großem Wert mich. Der Galileo ist zu einem wichtigen Bestandteil meines Trainings geworden," so Anna von Boetticher, die am 2. Juli 2009 mit 90 Meter Tiefe den neuen deutschen Rekord der Frauen im variablen Gewicht aufgestellt hat.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: , , ,

Sonnenschutz im Wasser

Montag, 20. Juli 2009, 16:45

Egal ob Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen, die neuen „T-FLEX-Shirts" von Scubapro sind perfekte Urlaubsbegleiter wenn es um Sonnenschutz am und im Wasser geht

Shirt mit Sonnenschutz: das neue "T-FLEX" von Scubapro

Shirt mit Sonnenschutz: das neue "T-FLEX" von Scubapro

Die überarbeiteten Shirts sind aus einem feineren Material hergestellt und bieten mit UPF 80 statt früher UPF 50 einen besseren Sonnenschutz im nassen sowie im trockenen Zustand. Praktisch sind sie auch als zusätzliche Isolation unter dem Tauchanzug. Die Shirts haben einen figurbetonten Schnitt und sind als Kurzarmshirt für Herren und Damen erhältlich.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter:

1 12 13 14