TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Tauchcomputer" (: Seite 9)

Meldungen zum Thema ‘Tauchcomputer’ (83)

September-Ausgabe von DiveInside erschienen

Dienstag, 15. September 2009, 10:24

Die September-Ausgabe von DiveInside ist online und im Netz als PDF-Datei kostenlos abzurufen. Im Titelthema geht es diesmal um Tauchcomputer

Die aktuelle Ausgabe von DiveInside mit dem Schwerpunktthema Tauchcomputer

Die aktuelle Ausgabe von DiveInside mit dem Schwerpunktthema Tauchcomputer

DiveInside stellt 30 Tauchcomputer vor. Drei neue kleine Rechenkünstler sind in Ägypten auf Herz und Nieren getestet worden und werden ausführlich betrachtet. Weitere Themen der aktuellen Ausgabe: Ein Tauchgang im Mondsee, dem wenig beachteten Kleinod im Salzkammergut, Atlantiktauchen an der Algarve und die Anatomie der Rosalie Moller. Die intelligenten Kopffüßer – Cephalopoden (Tintenfische) – begeistern durch ihre Artenvielfalt, Aussehen und Intelligenz. Sie stehen im Fokus des Biologie-Teils.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Neuer Apnoe-Modus für Tauchcomputer „Galileo"

Freitag, 31. Juli 2009, 11:31

Der neue, kostenlose Apnoe-Modus für die „Galileo"-Computer von Scubapro Uwatec vergleicht die Herzfrequenz mit dem Tauchprofil. Die Reaktionen des Körpers beim Tauchen sind so exakt bewertbar

Anna von Boetticher bei einem Tauchgang mit einem "Galileo"-Computer, © Scubapro

Anna von Boetticher bei einem Tauchgang mit einem "Galileo"-Computer, © Scubapro

Mit kürzeren Aufzeichnungsintervallen, zahlreichen akustischen Alarmen sowie einem speziellen Logbuch macht der Apnoe Modus den Galileo zum geeigneten Trainings-Computer für Apnoisten aller Disziplinen. „Es war faszinierend, mit dem Galileo zu tauchen und anhand der Herzfrequenz zu beobachten, was in meinem Körper vorgeht. Auch andere Funktionen, wie zum Beispiel die durchschnittliche Auf- und Abstiegsgeschwindigkeit sofort abrufen zu können, waren für die Feinanpassung während der Vorbereitung von großem Wert mich. Der Galileo ist zu einem wichtigen Bestandteil meines Trainings geworden," so Anna von Boetticher, die am 2. Juli 2009 mit 90 Meter Tiefe den neuen deutschen Rekord der Frauen im variablen Gewicht aufgestellt hat.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: , , ,

Rückruf „Nemo Air"-Computer von Mares

Donnerstag, 23. Juli 2009, 20:08

Bei den „Nemo Air"-Computern kann eine Undichtigkeit in der Schnellkupplung entstehen. Mares bittet, mit diesen Tauchcomputern nicht mehr zu tauchen und sie unverzüglich zum Fachhändler zu bringen

Muss in die Werkstatt: Mares "Nemo Air"

Muss in die Werkstatt: Mares "Nemo Air"

Mares Italien hat eine Rückrufaktion des Tauchcomputer „Nemo Air" gestartet: Am O-Ring in der Schnellkupplung zwischen Schlauch und Tauchcomputer kann auch bei normalem Gebrauch eine Undichtigkeit entstehen, so dass Luft an der Schnellkupplung entweichen kann. Mares bittet alle „Nemo Air"-Besitzer unverzüglich das Tauchen mit dem Tauchcomputer zu unterlassen und die Computer zum Mares-Fachhändler zu bringen, bei dem der Computer gekauft wurde. Hier wird die Reparatur kostenfrei durchgeführt, sobald benötigten Austauschteile vorliegen.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: , ,

1 7 8 9