TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Überfischung" (: Seite 7)

Meldungen zum Thema ‘Überfischung’ (63)

Bestandsabnahme unter Wasser

Mittwoch, 2. Februar 2011, 08:33

Industrielle Fischerei

Weltweit ist der Anteil überfischter und bis an ihr Maximum genutzter Fischbestände weiter gestiegen – auf 85 Prozent im Jahr 2008. Dies geht aus dem am Montag in Rom veröffentlichten Weltfischereireport der UN-Welternährungsorganisation (FAO) hervor. Gleichzeitig schrumpfte der Anteil nur moderat genutzter Bestände von 20 auf 15 Prozent
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Bewusster Fischgenuss = Meeresschutz!

Sonntag, 31. Oktober 2010, 09:03

Verbraucher sollten beim Fischkauf auf Art und Herkunft des Fisches achten. Eine gute Wahl sind Hering und Seelachs aus dem Nordostatlantik, Dorsch aus der Ostsee, sowie Lachs und Forelle aus Bio-Zucht. Dagegen sollte man auf Rotbarsch, Dorade aus dem Mittelmeer, Pangasius oder tropische Garnelen lieber verzichten. Dies geht aus dem neuen WWF-Einkaufsratgeber hervor, den die Umweltstiftung am 29. Oktober in Hamburg veröffentlichte. Darin bewertet der WWF handelsübliche Fischarten nach ökologischen Kriterien wie Bestandsentwicklung und Fangmethoden. 20 Arten gelten demnach als gute Wahl, 13 als zweite Wahl, 29 fallen in die Kategorie „Lieber nicht"
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Neues Fischereimanagement soll Europas Fischbestände sichern

Sonntag, 17. Oktober 2010, 08:50

Scholle

Bereits heute gelten drei Viertel der marinen Fischbestände weltweit als überfischt, in Europa sind es laut EU Kommission sogar 88 Prozent. Kieler Wissenschaftler haben jetzt Konzepte entwickelt, die den Zusammenbruch der Bestände verhindern können und der Fischerei gleichzeitig bessere Verdienstmöglichkeiten bieten. Die Studie erscheint in der aktuellen Ausgabe der international führenden Fachzeitschrift „Fish and Fisheries"
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter:

1 5 6 7