TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Uwatec"

Meldungen zum Thema ‘Uwatec’ (6)

Rückruf UWATEC-Tauchcomputer „Galileo Luna" und „Sol"

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:43

So findet man die Seriennnummern

Aufgrund eines möglichen Einfrierens des Bildschirms wird eine begrenzte Anzahl der neuen Modelle der UWATEC-Tauchcomputer „Galileo Luna" und „Sol" zurückgerufen
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: , , ,

Kostenloses Trimix-Upgrade für „Galileo"-Tauchcomputer

Mittwoch, 23. Mai 2012, 07:54

Der Galileo Sol von Uwatec

Ab sofort ist das Trimix-Upgrade für die „Galileo"-Tauchcomputer-Familie kostenlos verfügbar. Alle zertifizierten Trimix-Taucher können die Software von der Scubapro-Website herunterladen und danach entspannte und sichere Trimix-Tauchgänge erleben
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: , ,

Preissenkung bei „Galileo"-Tauchcomputern

Montag, 5. März 2012, 07:39

Der Galileo Sol von Uwatec

Seit fast fünf Jahren steht die „Galileo"-Tauchcomputerlinie von Uwatec für technische Innovation auf höchstem Level. Die einzigartigen Features sowie die Upgradebarkeit der Geräte machen den „Galileo LUNA" sowie den „Galileo SOL" nach wie vor einzigartig
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: , ,

Tauchcomputer: Uwatec mit neuem Aladin

Samstag, 14. August 2010, 08:34

Uwatec Aladin2G

Mit dem „Aladin 2G" bietet Scubapro/Uwatec einen neuen, innovativen Zweigas-Nitroxcomputer an. Interessant für Tech-Taucher dürfte der prognostische Multigas-Algorithmus sein, für Apnoisten steht ein spezieller Apnoe-Modus bereit
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Mit dem „Galileo" auf Tauchstation

Freitag, 2. Juli 2010, 12:45

Der Galileo Sol von Uwatec

Mit dem „Galileo"-Simulator können Taucher die Bedienung des Tauchcomputers „Galileo" von Uwatec erkunden und einen simulierten Tauchgang auf ihrem PC erleben
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Neuer Apnoe-Modus für Tauchcomputer „Galileo"

Freitag, 31. Juli 2009, 11:31

Der neue, kostenlose Apnoe-Modus für die „Galileo"-Computer von Scubapro Uwatec vergleicht die Herzfrequenz mit dem Tauchprofil. Die Reaktionen des Körpers beim Tauchen sind so exakt bewertbar

Anna von Boetticher bei einem Tauchgang mit einem "Galileo"-Computer, © Scubapro

Anna von Boetticher bei einem Tauchgang mit einem "Galileo"-Computer, © Scubapro

Mit kürzeren Aufzeichnungsintervallen, zahlreichen akustischen Alarmen sowie einem speziellen Logbuch macht der Apnoe Modus den Galileo zum geeigneten Trainings-Computer für Apnoisten aller Disziplinen. „Es war faszinierend, mit dem Galileo zu tauchen und anhand der Herzfrequenz zu beobachten, was in meinem Körper vorgeht. Auch andere Funktionen, wie zum Beispiel die durchschnittliche Auf- und Abstiegsgeschwindigkeit sofort abrufen zu können, waren für die Feinanpassung während der Vorbereitung von großem Wert mich. Der Galileo ist zu einem wichtigen Bestandteil meines Trainings geworden," so Anna von Boetticher, die am 2. Juli 2009 mit 90 Meter Tiefe den neuen deutschen Rekord der Frauen im variablen Gewicht aufgestellt hat.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: , , ,