TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Wale"
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Wale’ (71)

Japan kehrt zum kommerziellen Walfang zurück

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 17:43

Japanischer Walfänger

Japan tritt aus der Internationalen Walfangkommission (IWC) aus. Das berichten japanische Medien. Bereits zuvor hatten internationale Nachrichtenagenturen die Meldung verbreitet, dass die japanische Regierung einen Austritt erwäge. Nun scheint dies offiziell bestätigt
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Die Herbstwanderung der Buckelwale live verfolgen

Dienstag, 4. Dezember 2018, 16:03

Buckelwal

Die Buckelwale haben ihre Wanderung begonnen, aber wohin ziehen sie? Norwegische Forscher haben in der Barentssee einige Tiere mit Sendern/Sensoren markiert und können ihre Reise live verfolgen
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

Russland verbietet Fänge von Orcas und Belugas

Dienstag, 27. November 2018, 08:45

Orcas

Russland ist das einzige Land, dass Orcas und Belugas für die Delphinarienindustrie fängt. Nun könnten die Fänge der Geschichte angehören: 2019 sollen keine Wale mehr im Ochotskischen Meer gefangen werden dürfen. Die zuständige Expertengruppe sprach sich gegen eine Erneuerung der Quoten aus
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Korsika: Ölteppich bedroht Meeressäuger

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:53

Bei Korsika ist nach einem Zusammenstoß zweier Frachtschiffe Schiffstreibstoff ins Mittelmeer ausgelaufen. Es hat sich ein 20 Kilometer langer Ölteppich von 300 – 400 Metern Breite gebildet. Die Kollision ereignete sich mitten in einem internationalen Meeresschutzgebiet für Wale und Delphine, warnt Heike Vesper, Leiterin Meeresschutz beim WWF Deutschland
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Walfangverbot bleibt bestehen

Montag, 17. September 2018, 07:54

Blauwal

Auf der Sitzung der Internationalen Walfangkommission am 14. September 2018 wurde der Antrag Japans auf Einführung von „nachhaltigem Walfang“ abgelehnt. Damit kommt es nicht zu einer Renaissance des kommerziellen Walfangs
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Norwegischer Walfang-Bericht bestätigt: Wale sterben qualvoll

Donnerstag, 13. September 2018, 09:39

Walfang

Zu Beginn der 67. Sitzung der Internationalen Walfangkommission belegt ein Bericht der norwegischen Regierung die Grausamkeit des kommerziellen Walfangs. Der Bericht, der eigentlich den Fortschritt bei den Jagdmethoden zeigen soll, dokumentiert stattdessen, dass fast 20% der von Explosivharpunen getroffenen Wale zwischen 6 und 25 Minuten leiden, bevor sie schließlich sterben
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Japan fordert Rückkehr zum kommerziellen Walfang

Donnerstag, 6. September 2018, 09:27

Blauwal

Geht es nach dem Willen Japans, stünde der internationale Walfang vor einer Renaissance. Davor warnt die Naturschutzorganisation WWF anlässlich der 67. Konferenz der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Brasilien, die am 4 September 2018 gestartet ist.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Isländische Walfänger töten Blauwal

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:01

Blauwal

Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC ist alarmiert über Aufnahmen, die das Zerlegen eines Blauwals dokumentieren. In der Roten Liste der gefährdeten Arten ist der Blauwal als stark gefährdet aufgeführt. Am Sonntag, 8. Juli 2018, landete die isländische Walfangfirma Hvalur hf den 22. Fang der Saison in der Walfangstation in Hvalfjörður an
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Beluga-Wale haben ein empfindlicheres Gehör als bisher angenommen

Mittwoch, 4. Juli 2018, 09:55

Beluga-Wal

Wissenschaftler haben die ersten Hörtests an einer wilden Population gesunder Meeressäuger durchgeführt. Die Tests an Beluga-Walen in der Bristol Bay (Alaska) ergaben, dass die Wale ein empfindliches Hörvermögen haben und die Zahl der Tiere, die einen starken Hörverlust erlitten haben, weit unter dem lag, was die Wissenschaftler erwartet hatten
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

Island schlachtet ersten Finnwal nach zweijähriger Pause

Samstag, 23. Juni 2018, 09:35

Isländische Walfangstation

Nach zwei Jahren Pause hat das isländische Walfangschiff „Hvalur 8“ am 22. Juni 2018 den ersten Finnwal harpuniert und angelandet. Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC kritisiert die Wiederaufnahme des Finnwalfangs in Island stark. Der nun getötete Wal markiert den Beginn einer Saison, in der bis zu 238 der streng geschützten Meeresriesen geschlachtet werden könnten
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

1 2 3 8