TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "WDC"
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘WDC’ (24)

Kanaren: Whale Watching statt Delphinarien

Donnerstag, 23. Mai 2019, 09:06

Delphinarium

Auf den Kanarischen Inseln befinden sich insgesamt vier Delphinarien, die sieben Orcas und 30 Große Tümmler halten. Das bekannteste Delphinarium befindet sich im Loro Parque auf Teneriffa, der jährlich schätzungsweise eine Million Besucher anzieht. Dabei sind die Kanaren einer der besten Orte auf der Welt, um Wale und Delphine im Meer zu beobachten. Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC ruft Touristen auf, Delphinarien zu meiden und stattdessen auf nachhaltiges Whale Watching zu setzen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Island will in den nächsten Jahren über 2.000 Wale töten

Montag, 25. Februar 2019, 14:27

Isländischer Walfänger

Der isländische Fischereiminister hat am 19. Februar 2019 die Genehmigung für eine Fortführung des Walfangs erteilt. In den kommenden fünf Jahren können Walfänger so über 2.000 Finn- und Zwergwale töten. Die Organisation Whale and Dolphin Conservation (WDC) verurteilt die Entscheidung aufs Schärfste
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Russland verbietet Fänge von Orcas und Belugas

Dienstag, 27. November 2018, 08:45

Orcas

Russland ist das einzige Land, dass Orcas und Belugas für die Delphinarienindustrie fängt. Nun könnten die Fänge der Geschichte angehören: 2019 sollen keine Wale mehr im Ochotskischen Meer gefangen werden dürfen. Die zuständige Expertengruppe sprach sich gegen eine Erneuerung der Quoten aus
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Norwegischer Walfang-Bericht bestätigt: Wale sterben qualvoll

Donnerstag, 13. September 2018, 09:39

Walfang

Zu Beginn der 67. Sitzung der Internationalen Walfangkommission belegt ein Bericht der norwegischen Regierung die Grausamkeit des kommerziellen Walfangs. Der Bericht, der eigentlich den Fortschritt bei den Jagdmethoden zeigen soll, dokumentiert stattdessen, dass fast 20% der von Explosivharpunen getroffenen Wale zwischen 6 und 25 Minuten leiden, bevor sie schließlich sterben
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Isländische Walfänger töten Blauwal

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:01

Blauwal

Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC ist alarmiert über Aufnahmen, die das Zerlegen eines Blauwals dokumentieren. In der Roten Liste der gefährdeten Arten ist der Blauwal als stark gefährdet aufgeführt. Am Sonntag, 8. Juli 2018, landete die isländische Walfangfirma Hvalur hf den 22. Fang der Saison in der Walfangstation in Hvalfjörður an
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Island schlachtet ersten Finnwal nach zweijähriger Pause

Samstag, 23. Juni 2018, 09:35

Isländische Walfangstation

Nach zwei Jahren Pause hat das isländische Walfangschiff „Hvalur 8“ am 22. Juni 2018 den ersten Finnwal harpuniert und angelandet. Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC kritisiert die Wiederaufnahme des Finnwalfangs in Island stark. Der nun getötete Wal markiert den Beginn einer Saison, in der bis zu 238 der streng geschützten Meeresriesen geschlachtet werden könnten
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Waljagd in Europa hat begonnen

Samstag, 7. April 2018, 09:26

Minkwal

Am 1. April 2018 begann die alljährliche Walfangsaison im Nordatlantik und der erste Wal wurde bereits getötet. Die Regierungen Islands und Norwegens ignorieren seit Jahren das internationale Walfangverbot und genehmigen weiterhin die Jagd auf Zwergwale und sogar stark gefährdete Finnwale. Wale stehen international unter strengem Schutz, die kommerzielle Jagd ist verboten. Deshalb fordern OceanCare, Pro Wildlife und Whale and Dolphin Conservation (WDC) eine führende Rolle der EU im Kampf gegen den kommerziellen Walfang
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Tausende tote Delphine – EU-Gesetze werden nicht umgesetzt

Freitag, 24. November 2017, 13:40

Delphin

Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC hat die Umsetzung der EU-Regulation gegen Beifang untersucht und kritisiert scharf, dass sie von den meisten Ländern ignoriert wird. In der kommenden Woche soll bei einer Abstimmung im EU-Parlament die bestehende Regulation sogar noch weiter abgeschwächt werden. Beifang ist die größte Gefahr für Wale und Delphine – jedes Jahr sterben weltweit Hunderttausende Meeressäuger qualvoll in Fischernetzen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Was macht der Wal in Globuli?

Freitag, 18. August 2017, 10:36

Pottwale

Wenn wir an Pottwale denken, dann denken wir an Moby Dick, an Zahnwale die bis zu 2.000 Meter tief tauchen können und in den Tiefen der Meere den Kampf mit Riesenkalmaren aufnehmen. Aber denken wir an Homöopathie und Chanel No.5?
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Geht es Walen und Delphinen in Europa besser als erwartet?

Montag, 29. Mai 2017, 09:06

Delphin

Zehn EU-Mitgliedsstaaten haben eine umfassende Zählung durchgeführt, die Aufschluss über Verbreitung und Vorkommen von Walen und Delphinen in europäischen Gewässern gibt. Die meisten Populationen scheinen stabil zu sein – doch die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC ist besorgt über den Zustand einiger Arten
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

1 2 3