TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Wrack" (: Seite 2)
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Wrack’ (30)

Kolumbien: Schatz-Galeone „San Jose“ soll gehoben werden

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:26

Die Explosion der San José

Der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos hat die Bergung der vor mehr als 300 Jahren gesunkenen spanischen Galeone „San Jose“ angekündigt – samt des in dem Wrack vermuteten Milliardenschatzes. Laut Santos soll eine staatlich-private Allianz die Details der Bergung in den letzten Monaten erarbeitet haben
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Palaus geheimnisvolle Wracks während der „Secret Season“ mit Sam’s Tours entdecken

Sonntag, 29. Januar 2017, 14:44

Wrack der "Iro Maru"

Palaus renommierte Tauchbasis Sam' Tours bietet von August bis Oktober ausgesuchte Wracktauchgänge mit detaillierten Präsentationen und Hintergrundinformationen über die Geschichte der Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg an
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: ,

Schwarzes Meer: Projekt „Black Sea Mapping“ entdeckt mehr als 40 Schiffswracks

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 10:01

Osmanisches Wrack

Die Vermessung versunkener Küstenlandschaften im Schwarzen Meer war der Fokus des Projekts eines Forscherteams der University of Southhampton. Während der Untersuchung der Bulgarischen Küste machte das Team erstaunliche Entdeckungen
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: ,

Buchvorstellung zu Schiffswracks vor Rügen und Hiddensee im Meeresmuseum

Samstag, 15. Oktober 2016, 09:45

Segelschiffswrack

Die Ostsee ist das meistbefahrene Meer der Welt, und auch wenn sie nur die „kleine Schwester“ der Nordsee genannt wird, kann es hier rau zugehen. Stürme, Eis, menschliches und technisches Versagen führten zu unzähligen Havarien
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , , ,

Forscher finden Schiff des britischen Entdeckers James Cook

Mittwoch, 18. Mai 2016, 11:33

Nachbau der "Endeavour"

In der Bucht von Newport im US-Bundesstaat Rhode Island haben Forscher neun Stellen ausgemacht, an denen sich Reste von 13 Schiffen befinden, die während des Unabhängigkeitskriegs dort versenkt worden waren. Dies teilte das Rhode Island Projekt für Meeresarchäologie (Rimap) auf seiner Website mit
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

Niederländische Taucher bergen wertvolle Textilien aus dem frühen 17. Jahrhundert

Montag, 18. April 2016, 11:38

Kleid

Einen ganz besonderen Fund machten Mitglieder des Tauchclubs Texel vor der Küste der Insel: Sie fanden Teile einer wertvollen evtl. königlichen Garderobe in einem Schiffswrack
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

Dänemark: das Wrack der „Aerosund" als künstliches Riff

Montag, 18. Januar 2016, 10:17

Wrack der "Aerosund"

Im Oktober 2014 wurde in der dänischen Ostsee im Südfünischen Inselmeer in der Nähe von Svendborg das alte Fährschiff „Aerosund“ versenkt. Seither ist es ein beliebter Tauchspot: Zeit, zu schauen, wie sich das Wrack nach einem Jahr auf dem Ostseegrund präsentiert
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: ,

Milliardenschweres Wrack der Galeone „San Jose“ gefunden

Montag, 7. Dezember 2015, 08:53

Die Explosion der San José

Das kommt selten vor und ist wohl mit der Euphorie in Erwartung eines milliardenschweren Goldschatzes verbunden: Der Präsident Kolumbiens Juan Manuel Santos höchst selbst verkündete am Freitag, den 5. Dezember 2015 via Twitter, dass das Goldschiff „San Jose“ gefunden sei
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Italien: Mafia bediente sich an Weltkriegsmunition aus Schiffswrack

Freitag, 4. Dezember 2015, 09:23

"Laura Cosulich"

Das Wrack des italienischen Frachters „Laura Cosulich“, der 1941 vom britischen U-Boot „HMS Upholder“ vor der Küste Kalabriens torpediert und versenkt wurde, ist von italienischen Marinetauchern versiegelt worden: kein Zutritt mehr für die Mafia, die sich an der explosiven Ladung bedient hatte …
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Tauchpause an der „Thistlegorm“

Dienstag, 1. Dezember 2015, 09:19

Taucher am Bug der "Thistlegorm"

Anfang Januar 2016 kann das berühmteste und bei Tauchern beliebteste Wrack im Roten Meer, die „Thistlegorm“ für 15 Tage nicht betaucht werden. Die Hurghada Environmental Protection and Conservation Association (HEPCA) will in diesem Zeitraum 18 Anlegeblöcke für Tauchboote in einem Abstand von 120 Metern vom Wrack versenken
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , , ,

1 2 3