TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » UW-Video-Workshop „Filmen mit Digitalkameras" in Wien

Rubrik: UW-Fotografie

UW-Video-Workshop „Filmen mit Digitalkameras" in Wien

Mittwoch, 14. November 2012, 14:46

Auch 2013 bietet H2O-Photography einen UW-VideoWorkshop „Filmen mit Digitalkameras" insbesondere für Fotokamerabesitzer an. Unter der Leitung des erfahrenen UW-Kameramanns Frank Dornberger findet am Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. Februar 2013, ein zweitägiger Unterwasser-Video Workshop für Einsteiger und Interessierte in Wien statt

Frank Dornberger

Der UW-Fotograf und -Filmer Frank Dornberger

Frank Dornberger zeigt in Praxis und Theorie die Möglichkeiten, Tricks und Tücken der Unterwasserfilmerei. Von der Idee, über das Storyboard, bis zu Filmdreh und Rohschnitt. Er wird dabei sein Können, sein Wissen und vor allem auch seine jahrzehntelange Erfahrung weitergeben.

H2O-Photography by Harald Slauschek bietet diesen Workshop insbesondere für Besitzer von Fotokameras an, die sich durch den Einstieg ins bewegte Bild eine neue Dimension ihrer UW-Weltsicht erarbeiten wollen.

Am 16. und 17. Februar 2013 wäre es draußen zwar noch relativ kühl, aber im Hallenbad des Bundessportzentrums Südstadt, an der südlichen Wiener Stadtgrenze ist es warm genug, dass die Kamera nicht zittert …

Auf jeden Fall erwartet die Teilnehmer ein informatives, sicher auch kollegial kurzweiliges Event mit Topbesetzung. Die Teilnahme am Workshop kostet 290 Euro pro Person. Weitere Infos und Anmeldung: www.h2o-photography.com/workshops/frado-detailseiten/#c229.

Schlagwörter: , , , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Abenteuer auf den Åland-Inseln

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:14

von Dr. Florian Huber Weit oben im Norden, zwischen Finnland und Schweden, liegen die Åland-Inseln. Ende Mai machte sich ein Teil des Kieler Submaris-Teams auf den Weg dorthin, um eine weitere spannende Episode für Deutschlands bekannteste Dokumentationsreihe „Terra X“ zum Thema „Unterwasserarchäologie“ zu drehen.   Seit etwa 800 vor Christus ist der finnische Archipel in der nördlichen Ostsee ein stark befahrener Handelsweg. Über 6.500 kleine Inseln und Schären ragen aus...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.