TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Verstärkung für Azenor
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Verstärkung für Azenor

Mittwoch, 21. September 2011, 07:46

Das Team um Azenor-Geschäftsführer Thierry Lucas bekommt Verstärkung. Mit Bernd Bapst und Thomas Koinegg wird das Sales-Team nun um zwei weitere Handelsvertreter komplettiert

Bernd Bapst und Thomas Koinegg

Neu bei Azenor: Bernd Bapst (links) und Thomas Koinegg (rechts)

Bernd Bapst war bereits lange Jahre zuvor für namhafte Marken aus der Sportbranche erfolgreich im Außendienst tätig. Auch Thomas Koinegg kann bereits auf einige Jahre Vertriebserfahrung im Außendienst zurückblicken. Beide eint die große Leidenschaft für das Tauchen, sowie der Wunsch, die hohen Erwartungen und Anforderungen der zahlreichen Kunden zufrieden zu stellen. „Wir sind bestrebt, unseren Kunden eine noch intensivere und flächendeckendere Betreuung bieten zu können. Bei unserem großen Produktportfolio setzen wir verstärkt auf eine umfassende und individuelle Beratung vor Ort", so Azenor-Geschäftsführer Thierry Lucas. Die beiden Neuzugänge werden weiterhin die Marken Beuchat, Ocean Reef, Fa&Mi, Linde Werdelin und Yema vertreten.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

San Francisco: weltweit erstes Meeresreinigungs-System gestartet

Freitag, 14. September 2018, 12:49

The Ocean Cleanup, eine gemeinnützige Organisation aus den Niederlanden, die Technologien entwickelt, um die Ozeane von Plastik zu befreien, hat am 8. Septemvber 2018 das weltweit erste Meeresschutzsystem aus der San Francisco Bay gestartet Das Reinigungssystem („System 001“) steuert für einen zweiwöchigen Test auf einen Standort 240 Seemeilen vor der Küste zu, bevor es seine Reise zum Great Pacific Garbage Patch fortsetzt, um die Reinigung zu starten. Das „System 001“...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.