TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » Werner Lau: Fotowettbewerb für den Tischkalender 2019

Rubrik: UW-Fotografie

Werner Lau: Fotowettbewerb für den Tischkalender 2019

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:47

Der Fotowettbewerb für den Werner-Lau-Tischkalender ist beendet. Insgesamt gab es knapp 600 Einsendungen. Ein Bild ist schöner als das andere, und die Entscheidung, welche Bilder in den Tischkalender kommen, ist extrem schwergefallen

Blauhai

Siegerfoto „Blauhai" von Karl Heinz Schneider

Das Siegerfoto stammt von Karl-Heinz Schneider, der damit eine Woche im „The Oasis“ inklusive Halbpension und Tauchen in Marsa Alam gewonnen hat. Platz 2 und 3 gehen an Anja Amerijckx und an Claudia Weber-Gebert

Jedes Jahr gibt es einen Werner-Lau-Tischkalender, der sich großer Beliebtheit erfreut. Auch der Kalender für 2019 wird wieder kostenlos auf der „Interdive“ in Friedrichshafen und auf der „boot“ in Düsseldorf am Werner-Lau-Stand verteilt. Werner Lau bedankt sich bei allen Teilnehmern für die Einsendung der vielen großartigen Bilder und gratuliert den Gewinnern ganz herzlich.

Infos: https://www.wernerlau.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Hitzewellen können Küstenökosysteme verändern

Mittwoch, 18. Juli 2018, 10:21

Modellrechnungen sagen als Folge des Klimawandels eine Zunahme von Extremereignissen wie Hitzewellen voraus. Mit einem Langzeit-Experiment in der Kieler Benthokosmen-Versuchsanlage haben Wissenschaftler des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel klare Hinweise gefunden, dass bereits Ereignisse von wenigen Tagen oder Wochen Länge Küstenökosysteme langfristig verändern können Wenn vom Klimawandel die Rede ist, dann konzentriert sich die Diskussion meist auf die steigenden globalen Durchschnittstemperaturen. Doch die Veränderungen im Klimasystem haben noch andere Auswirkungen....

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.