TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Wracktauchen in Nordhausen
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Wracktauchen in Nordhausen

Donnerstag, 8. April 2010, 08:01

In Nordhausen wird ein Wrack versenkt

Am Samstag, den 17. April 2010 gegen 12 Uhr Mittags wird im Sundhäuser See bei Nordhausen ein Schiffswrack versenkt

Die Tauchbasis „Oasis" versenkt ein 16 Meter langes Schiffswrack auf einer Tiefe von 12 Metern. Zahlreiche Öffnungen von allen Seiten ermöglichen, dass das Wrack sicher und leicht betaucht werden kann. Auch an Unterwasserfotografen wurde gedacht. Denn das Wrack wird von einer wunderschönen Gallionsfigur geziert, die der Künstler Daniel Catiglione aus Metallringen geschaffen hat.

Weitere Infos: Oasis Tauchbasis Nordhausen am Sundhäusersee und Möwensee www.tauchen-nordhausen.de.

Schlagwörter:

Keine verwandten Artikel

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Das lange Gedächtnis des Pazifischen Ozeans

Mittwoch, 16. Januar 2019, 11:24

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.